Ausbildung Naturkosmetiker*In

Intensivausbildung (Hybrid Lehrgang)


Erlerne in diesem Kurs das theoretische und praktische Wissen einer Naturkosmetikerin!

Der Beruf der Naturkosmetikerin ist schon lange nicht mehr nur ein Trend. Gut ausgebildete NaturkosmetikerInnen sind mehr denn je sehr gefragt. Diese qualifizierte Ausbildung eröffnet neue berufliche Chancen. Die Ausbildung zur Naturkosmetikerin ist eine intensive Fachausbildung in der in praxisorientierter Weise die wirkungsvollen Methoden naturkosmetischer Regenerations- und Schönheitsbehandlungen vermittelt werden. Neben den handwerklichen Fähigkeiten vermitteln wir Ihnen auch die notwendigen theoretischen Kenntnisse und das nötige Fachwissen in Anatomie, Dermatologie sowie in der Wirkstoff- und Warenkunde. Die Ausbildung schliesst mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung ab. Nach der erfolgreichen Ausbildung zur Naturkosmetikerin erhalten unsere Schülerinnen ein Abschlusszeugnis und ein Zertifikat.

Die Ausbildung findet im Hybrid Unterricht statt. Die Theorie lernnen Sie auf Basis von einem umfangreichen, bebilderten Studienbuch ganz bequem von zu Hause aus. Dabei werden Sie von einer Lehrkraft in unserem virtuellen Klassenraum unterrichtet. Der praktische Teil der Ausbildung findet im Präsenzunterricht in unserem Ausbildungszentrum in Gießen statt. Beim üben zu Hause unterstützen wir Sie mit praxisorientierten Lern-Videos, die man unbegrenzt oft anschauen kann.

Zusätzlich unterstützen wir Sie über die gesammte Ausbildungszeit mit regelmäßig stattfindenden Sprechstunden. Dort können Sie und die anderen TeilnehmerInnen im Zoom Meeting einer Lehrkraft Ihre Fragen stellen und von unserer Erfahrung profitieren, Motivation und Inspiration tanken und von der Gruppendynamik profitieren. Was genau ist Hybrides Lernen? Hier klicken und mehr erfahren
Lehrplan
  • Anatomie, Physiologie, Dermatologie
  • Ganzheitliche Betrachtung der Haut
  • Haut als Sprachrohr des Körpers
  • Hautdiagnose
  • Hauttypen / Hautzustände
  • Grundlagen der Hautpflege / Hygiene
  • Wirkstoffkunde / Biochemie
  • Herstellung und Anwendung von Pflegemitteln
  • Warenkunde - praktisches Arbeiten mit kontrollierter Naturkosmetik
  • Gesichtsreinigung
  • Tiefenreinigungsmethoden
  • Masken und Packungen
  • Ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten von Hautproblemen
  • Behandlungsmögichkeiten und Behandlungsgrenzen
  • Auf den Hauttyp/Hautzustand abgestimmte, naturkosmetische Gesichtsbehandlungen
  • Korrektur der Augenbrauen
  • Wimpern und Augenbrauen färben
  • Gesicht- Nacken- und Decolletèmassage
  • Gesamtablauf einer naturkosmetischen Behandlung
  • Tages-Make-up mit Naturkosmetik
  • Einsatz von Einzelwirkstoffen für die individuelle Naturkosmetikbehandlung
  • Ohrkerzenbehandlung mit Lymphstimmulation
  • Prüfungsvorbereitung
  • Abschluss
    Nach erfolgreicher Ausbildung und absolvierter Abschlußprüfung erhalten die Auszubildenden ein Abschlussdokument mit der Bezeichnung „Naturkosmetiker-/in“ und ein Zeugnis mit Bewertung der Theorie und Praxis.
    Unterrichtstermine
    Kursnummer: NK1/2022DE
    Ausbildungsstart: 07. Oktober 2022

    Block 1: 07. - 09. Oktober 2022 (online)
    Block 2: 05. - 06. November 2022 (online)
    Block 3: 03. Dezember 2022 (online)
    Block 4: 16. - 22. Januar 2023 (Präsenz)
    Block 5: 25. - 26. Februar 2023 (online)
    Block 6: 25. März 2023 (online Prüfung Theorie)
    Block 7: 27. - 30. April 2023 (Präsenz & praktische Prüfung)

    Online-Unterricht: 09:00 - 12:00 Uhr u. 13:00 - ca. 16:00 Uhr
    Präsenzunterricht: 09:00 - ca. 17:00 Uhr

    Freie Sprechstunden jeweils 18:30 - 19:30 Uhr:

    16. November 2022
    07. Dezember 2022
    08. Februar 2023
    15. März 2023
    12. April 2023
    Gebühren
    Anmeldegebühr: 300,- €
    Ausbildungskosten: 2.900,- €
    Prüfungsgebühr: 200,- €
    Ratenzahlung auf Anfrage möglich

    In der Ausbildungsgebühr sind ein Begleitbuch zum Unterricht und die im Präsenzunterricht verwendeten Verbrauchsmaterialien enthalten.
    Kursnummer: NKDE1/2023
    Ausbildungsstart: 24. Februar 2023

    Block 1: 24. - 26. Februar 2023 (online)
    Block 2: 01. - 02. April 2023 (online)
    Block 3: 22. April 2023 (online)
    Block 4: 15. - 21. Mai 2023 (Präsenz)
    Block 5: 24. - 25. Juni 2023 (online)
    Block 6: 12. August 2023 (online Prüfung Theorie)
    Block 7: 31. August - 03. September 2023 (Präsenz & praktische Prüfung)
    Online-Unterricht: jeweils 09:00 - 12:00 Uhr u. 13:00 - ca. 16:00 Uhr
    Präsenzunterricht: jeweils 09:00 - ca. 17:00 Uhr

    Freie Sprechstunden jeweils 18:30 - 19:30 Uhr:

    26. April 2023
    31. Mai 2023
    21. Juni 2023
    12. Juli 2023
    09. August 2023
    Gebühren
    Anmeldegebühr: 300,- €
    Ausbildungskosten: 2.900,- €
    Prüfungsgebühr: 200,- €
    Ratenzahlung auf Anfrage möglich

    In der Ausbildungsgebühr sind ein Begleitbuch zum Unterricht und die im Präsenzunterricht verwendeten Verbrauchsmaterialien enthalten.
    Anmeldung